Designed by:
SiteGround web hosting Joomla Templates
Willkommen auf der Startseite
0:3 gegen Oettingen nach der Winterpause 2017 PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Administrator   
Sonntag, 19. März 2017 um 17:54 Uhr

Stenogramm

15. Min 0:1 Deubler Benedikt

71. Min 0:2 Deubler Benedikt
83. Min 0:3 Preiß Florian
Zuschauer: 50
 

Spielbericht 

Die erste Chance der Partie für den TSV in der 5. Minute als nach einem Freistoß Linder knapp vorbei köpft. Die Führung für die Gäste in der 15. Minute als sich Deubler Bendikt im Strafraum durchsetzt und ins kurze Eck einschiebt. Kurz vor der Pause die Chance für die Heimelf auszugleichen, nach einem Laufduell wird Birkle im Strafraum gefoult, den fälligen Strafstoß setzt Faußner Moritz an die Latte. Mit dem Halbzeitpfiff klärt TSV Torhüter Molder nach einem Freistoß einen abgefälschten Ball. 
Nach der Pause versucht die Heimelf den Ausgleich zu erzielen, ohne sich aber nennenswerte Chancen heraus zuspielen. Die Vorentscheidung in der 71. Minute als bei einem kurzen Abstoß die TSV-Stürmer hellwach sind, und den Ball zurückerobern, der Ball kommt zu Deubler und dieser schiebt zur 2:0 Führung ein. In der 83. Minute kann nach einem Eckball der Ball nicht geklärt werden, Preis Florian kommt aus 10m mittig vor dem Tor zu Abschluß und stellt den 3:0 Endstand her.

 


 
FSV : SC Wallerstein 2:4 PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Jürgen Roder   
Sonntag, 09. Oktober 2016 um 17:30 Uhr
FSV Marktoffingen - SC Wallerstein 2:4
1:0 7. Min. Birkle Andreas
1:1 11. Min. Benninger Moritz
1:2 26. Min. Stelzle Tobias
1:3 31. Min. Stelzle Tobias (Foulelfmeter)
2:3 39. Min. Birkle Andreas
2:4 81. Min. Stelzle Tobias
Zuschauer: 120

Die Heimelf erwischte einen guten Start und kommt in der 2. Minute zur ersten Chance als Estner Andreas bei einem Querpass von Birkle Andreas aus 7m geblockt wird.
In der 7. Minute erzielt Birkle Andreas mit einem Flachschuß ins lange Eck aus 18m das 1:0. Die Gäste antworten auf die Führung in der 11. 
Minute, als sich Stelzle auf der Seite durchsetzt und der Querpass am langen Pfosten von Benninger zu Ausgleich eingeschoben wird. Nach einem Freistoß in der 26. Min. landet der Ball etwas glücklich bei Stelzle Tobias, der keine Mühe hat den Ball zum 1:2 im Tor unterzubringen. Die Vorentscheidung der Partie in der 31. Minute als Kirchenbauer Alex Schormüller Tobias im Strafraum umstößt, den fälligen Strafstoß verwandelt Stelzle Tobias zum 1:3. Kurz darauf klärt FSV Torhüter Regele Alex im 1:1 gegen Rapita Mateusz. Vor der Pause noch ein Lebenszeichen der Heimelf als Birkle Andreas in der 39. Minute einen Freistoß direkt in den Winkel verwandelt. Die erste Chance in der zweiten Halbzeit in der 57. Minute für die Gäste als bei einem Querpass auf der 5er Linie alle verpassen. Kirchenbaur Alex trifft in der 72. 
Minute aus spitzem Winkel nur das Aussennetz. Die Heimelf versuchte den Druck weiter zu erhöhen, in der 81. Minute nutzt Stelzle einen zu kurzen Rückpass zum 2:4 Endstand.
Zuletzt aktualisiert am Sonntag, 09. Oktober 2016 um 17:32 Uhr
 
FSV Marktoffingen - Sportclub D.L.P 0:1 PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Administrator   
Montag, 15. August 2016 um 04:58 Uhr

Start in der Kreisklasse 2016/2017 nicht richtig geglückt 

Die Heimmannschaft hatte das Spiel zu Beginn im Griff. In der 10. Minute pariert Gästetorhüter Lierheimer einen Schuß von Birkle Andreas.
In der Folge kontrollierte der FSV die Partie. In der 28. Minute die nächste Chance als Estner Andreas den Ball aus spitzem Winkel über Torhüter Lierheimer zirkelt, dieser den Ball gerade noch mit den Fingerspitzen an die Latte lenkt. Die erste Chance der Gäste in der 40. Minute, Göttler verlängert einen weiten Ball mit dem Kopf aus lange Eck, Torhüter Regele klärt zur Ecke. 
Nach der Pause zeigten sich die Gäste, in der 46 Minuten scheitert zunächst Hertle Maximilian knapp mit einen Schuß aus der zweiten Reihe. In der 55. Minute kommt Göttler aus Kurzdistanz zum Abschluß, der Ball wird von Kirchenbaur Michael an die Latte gelenkt. Die zu diesem Zeitpunkt verdiente Führung in der 57. Minute als Göttler nach Eckball zum 0:1 einköpft. Der FSV drängte auf den Ausgleich. In der 68. Minute kommt Kirchenbaur aus dem Getümmel im Strafraum zum Abschluß, der Ball wird durch Torhüter Lierheimer zur Ecke geklärt.
Die Gäste verlegten sich nun auf Konter, in der 81. Minute scheitert Steinmeyer Rene knapp aus 16 m. Die letzte Möglichkeit zum Ausgleich in der 90. Minute als Regele Martin aus der zweiten Rehen abzieht, doch der Gästetorhüter ist wieder zur Stelle und lenkt den Ball über die Latte.

Zuletzt aktualisiert am Montag, 15. August 2016 um 05:03 Uhr
 
Herzlich Willkommen... PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Marc Lamberger   
Samstag, 31. März 2012 um 07:16 Uhr

...auf der Homepage des FSV Marktoffingen.

Die neusten Nachrichten aus dem Vereinsleben finden Sie unter "News". Informationen zu den verschiedenen Sparten und Mannschaften sind im Hauptmenü aufgelistet. Unsere Fußballjugend (JFG Nordries Marktoffingen) sowie unsere Volleyball-Damen haben zusätzlich noch ihre eigenen Internetseiten. Trotzdem informieren wir Sie natürlich auch auf der Hauptseite über alle aktuellen Informationen zum Spielbetrieb im Volleyball.

Regelmäßig aktualisiert wird zudem unsere Bildergalerie. Wer noch einen Gruß hinterlassen möchte, kann sich im Gästebuch verewigen. Andere Sportvereine aus dem Ries nehmen wir nach Wunsch auch gerne in unseren Links auf.

Und jetzt viel Spaß beim durchklicken!

FSV Marktoffingen

Zuletzt aktualisiert am Dienstag, 04. September 2012 um 22:30 Uhr
 

Wer ist online

Wir haben 22 Gäste online

Sponsoren

Banner
Banner
Banner
Banner
Banner

Anmeldung



FSV Marktoffingen e.V., Powered by Joomla! and designed by SiteGround web hosting