Designed by:
SiteGround web hosting Joomla Templates
1 Punkt bleibt gegen Flotzheim zuhause PDF Drucken E-Mail
Benutzerbewertung: / 1
SchwachPerfekt 
Geschrieben von: Jürgen Roder   
Sonntag, 22. Oktober 2017 um 16:50 Uhr

FSV Marktoffingen - FSV Flotzheim 3:3

13. Min. 0:1 Lechner Jürgen (FE)

23. Min. 0:2 Hauk Paul

50. Min. 1:2 Stelzle Tobias

74. Min. 2:2 Stelzle Tobias (FE)

85. Min. 2:3 Haller Daniel

90. Min. 3:3  Neuner Martin

Zuschauer: 80

Die erste Chance der Partie in der 5. Minute nach einem Pass in die Gasse kommt Mainka gleichzeitig mit dem heraus laufenden Torhüter Vogl an den Ball, dieser klärt den Ball. Nach dem Zusammenprall werden beide behandelt, für Torhüter Vogl geht es nicht mehr weiter, dieser wird durch Ersatztorwart Nowotny ersetzt.

In der 13. Minute ein Strafstoß aus heiterem Himmel, als in einem Laufduell der Flotzheimer Spieler im Strafraum fällt. Lechner nutzt die Chance und verwandelt den Elfer sicher zum 0:1. In der 23. Minute unterschätzt der Abwehrspieler der Heimelf eine weite Flanke, der Gästespieler Hauk Paul nutzt es aus und köpft aus 6m zum 0:2 ein. Nach einen weiten Ball von Gabler Daniel setzt sich Stelzle Tobias im Laufduell durch, und erzielt in der 50. Minute den 1:2 Anschlusstreffer.

In der 74. Minute klärt Torhüter Nowotny bei einem Schuß aus 18m sehenswert zur Ecke, aus dieser entsteht ein Strafstoß für die Heimelf. Stelzle Tobias verwandelt sicher zum 2:2. In der 85. Minute läuft Haller Daniel quer zu Strafraum, und erzielt per Fernschuß das 2:3.  In der 87. Minute trifft Stelzle Tobias aus 20m den Torpfosten, in der 90. nur das Aussennetz. In der Nachspielzeit bringt Reichherzer Hannes eine Flanke flach in den 16er Neuner Martin ist zur Stelle und schiebt zum 3:3 ein.

 

Wer ist online

Wir haben 50 Gäste online

Sponsoren

Banner
Banner
Banner
Banner
Banner

Anmeldung



FSV Marktoffingen e.V., Powered by Joomla! and designed by SiteGround web hosting